• Startseite01

PRO DEM e.V.

Bremer Straße 7
28816 Stuhr-Brinkum
Telefon: 0421 - 898 33 44

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bürozeiten:
Mo. bis Fr. 9:00 - 16:00 Uhr

Übersicht Übersicht Suchen Suchen Ebene Ebene
Kategorie: Presseberichte 2017
Seite 1 von 3
 
Dateien:
pdf.png Wenn der Mond blau ist, ist der Mond blau

Polizisten aus Weyhe und Stuhr lassen sich zu Demenzpartnern ausbilden und sind  nun Multiplikatoren

Weyhe - Wenn Polizisten zu einem Einsatz gerufen werden, machen sie die Ansagen. Normalerweise. Dass die Beamten erklären, was zu tun ist, funktioniert meist nicht, wenn der Gegenüber demenzkrank ist. Für den Umgang mit Menschen mit Demenz braucht es Wissen über die Krankheit und konkrete Handlungsmöglichkeiten. Der Verein PRO DEM bildete am Donnerstag 14 Polizisten und Polizistinnen aus Weyhe und Stuhr zu Demenzpartnern aus.

 

https://www.weser-kurier.de/region/regionale-rundschau_artikel,-wenn-der-mond-blau-ist-ist-der-mond-blau-_arid,1667360.html

 



Erstelldatum

Downloads
10.11.2017
0
0
pdf.png 14 Polizisten sind nun "Demenz Partner"

Initiative der Alzheimer-Gesellschaft und Verein PRO DEM bilden Führungskräfte aus

Weyhe - Polizisten sind zunehmend mit Einsatzsituationen konfrontiert, die ein besonderers Maß an Sensibilität und Einfühlungsvermögen erfordern, hat "Demenz Partner", eine Initiative der Deutschen Alzheimer Gesellschaft, festgestellt. Orientierungslose Personen, die Hilfe benötigen, sind ein Beispiel dafür.

 

https://www.kreiszeitung.de/lokales/diepholz/weyhe-ort54198/polizisten-sind-demenz-partner-9242121.html

 



Erstelldatum

Downloads
10.11.2017
0
0
pdf.png Spielerisch etwas für den Kopf tun

Die Teilnehmer des PRO DEM-Angebots "Die jungen Wilden" sind zu einer Gemeinschaft zusammengewachsen.

BRINKUM - Ganz schön vollgeschrieben ist das Flipchart. An die 50 Wörter hat Astrid Kaluza bereits vermerkt. Sie alle beginnen mit " Un". Am Tisch vor ihr sitzen sechs Männer von Anfang 50 bis Ende 60, grübeln und suchen weitere Worte.

 

https://www.kreiszeitung.de/lokales/diepholz/stuhr-ort52271/spielerisch-etwas-kopf-9011920.html

 



Erstelldatum

Downloads
07.11.2017
0
0
pdf.png "Vergesslichkeit oder doch Demenz?"

Brinkum  Aus Anlass des heutigen Weltalzheimertages finden weltweit vielfältige Aktivitäten statt, um die Öffentlichkeit auf die Situation der Alzheimer-Kranken und ihrer Angehörigen aufmerksam zu machen. Der Verein PRO DEM  hat seit Beginn dieser Woche eine ganze Reihe von Informationsveranstaltung zum Thema "Alter, Pflege und Demenz" organisiert. Am Dienstag referierte Dr.  Jürgen Kallerhoff, leitender Oberarzt beim Zentrum für Geriatrie und Frührehabilitaion am Krankenhaus St. Josepf-Stift in Bremen.

 

https://www.kreiszeitung.de/lokales/diepholz/stuhr-ort52271/vergesslichkeit-oder-doch-demenz-8703055.html

 



Erstelldatum

Downloads
21.09.2017
0
0
pdf.png Tipps für den Umgang mit dem endgültigen Vergessen

Demenz spielt eine große Rolle bei Themenwoche in Brinkum / Anmeldungen wichtig

 

Verflucht! Schon wieder den Schlüssel verlegt und wieder keine Idee, wo er sein könnte. Ist diese Vergesslichkeit denn noch normal? Eine Frage, die zahlreiche Menschen umtreibt, wie Lilja Helms vom Verein PRO DEM weiß. Obwohl sie Angst haben, dass dies schon Vorzeichen einer Demenz sein könnten, möchten die meisten Leute Antworten, wollen wissen, was mit ihnen oder ihren Angehörigen los ist. Besteht ein Grund zur Besorgnis? Und wenn ja, was ist nun zu tun?

 

https://www.kreiszeitung.de/lokales/diepholz/stuhr-ort52271/tipps-umgang-endgueltigen-vergessen-8685971.html

 



Erstelldatum

Downloads
19.09.2017
0
0
pdf.png Kniffe und Tricks für die Pflege - PRO DEM unterstützt Familien

Stuhr. Der Verein PRO DEM - Senioren und Pflegestützpunkt und regionale Alzheimergesellschaft für die Gemeinden Stuhr und Weyhe - bietet ab sofort kostenfreie Einzelschulungen und Pflegekurse für pflegende Angehörige in den Gemeinden Stuhr und Weyhe an. Diese neuen Angebote richten sich an Personen, die zuhause einen Angehörigen versorgen, der bereits in einem Pflegegrad eingestuft ist.

http://www.weser-kurier.de/startseite_artikel,-kniffe-und-tricks-fuer-die-pflege-_arid,1643194.html



Erstelldatum

Downloads
03.09.2017
0
0
pdf.png Fortbildung zu Persönlichkeitsveränderungen im Alter

Landkreis Diepholz. "Persönlichkeitsveränderungen im Alter - (k)ein Problem?" war der Titel einer Veranstaltung in Kooperation der Zukunftswerkstatt Gesundheit und Pflege, dem Zentrum für seelische Gesundheit Bassum und des Vereins PRO DEM. Ganz bewusst hatten die Initiatoren der Fortbildungen im Zentrum für seelische Gesundheit an der Klinik Bassum dabei das Wort (k)ein mit Klammern geschrieben.

http://www.weser-kurier.de/startseite_artikel,-fortbildung-zu-persoenlichkeitsveraenderungen-im-alter-_arid,1640654.html

 



Erstelldatum

Downloads
27.08.2017
0
0
pdf.png Hilfsmittel für den Alltag - Der Technikbeirat für Stuhr und Weyhe informiert ...

BRINKUM-SÜD Beim Bau seiner Firma für Reha-Hilfen im Jahr 2000 hat Horst Groschopp einen Parcours mit unterschiedlichen Bodenverhältnissen angelegt. Rauf und runter, über glatte Steine oder Kopfsteinpflaster bis hin zum Kiesbett können dort Rollstuhlfahrer ihr neues Hilfsmittel ausprobieren. Der Technikbeirat der Gemeinden Weyhe und Stuhr war am Donnerstag zu Gast bei Hegro an der Hertha-Sponer-Straße.

https://www.kreiszeitung.de/lokales/diepholz/stuhr-ort52271/technikbeirat-stuhr-weyhe-reha-hilfen-hegro-8589320.html

 



Erstelldatum

Downloads
15.08.2017
0
0
pdf.png "Ist das noch normal!?" - Wenn Senioren sich plötzlich verändern

Bassum - Wo fängt die Krankheit an - und was ist normales Verhalten im Alter? Es ist eine schwer zu beantwortende Frage. Denn die Grenzen sind von Mensch zu Mensch verschieden, weil sie von der ganz persönlichen Konstitution abhängen. "Ist das noch normal!?" - diese Frage stellen sich Nachbarn, Verwandte und Freunde von Senioren immer wieder, weiß die Gerontologin Lilja Helms.

https://www.kreiszeitung.de/lokales/diepholz/bassum-ort51127/seminar-ueber-persoenlichkeitsveraenderungen-bassum-8501752.html

 



Erstelldatum

Downloads
21.07.2017
0
0
pdf.png Mit Musik Erinnerungen und Emotionen wecken

Bei PRO DEM in Brinkum startet im Juli ein Angebot für Menschen mit und ohne Demenz sowie ihre Angehörigen.

Der Verein PRO DEM bietet ab Freitag, 7. Juli, eine Musikgruppe für Senioren mit und ohne Demenz an. Auch Angehörige können an dem neuen Gruppenangebot teilnehmen. 

 

http://www.weser-kurier.de/region/regionale-rundschau_artikel,-mit-musik-erinnerungen-und-emotionen-wecken-_arid,1618783.html

 



Erstelldatum

Downloads
29.06.2017
0
0
Back to top