• Startseite01

PRO DEM e.V.

Bremer Straße 7
28816 Stuhr-Brinkum
Telefon: 0421 - 898 33 44

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bürozeiten:
Mo. bis Fr. 9:00 - 16:00 Uhr

Übersicht Übersicht Suchen Suchen Ebene Ebene
Kategorie: Presseberichte 2017
Seite 2 von 3
 
Dateien:
pdf.png Was "junge Wilde" brauchen

Verein PRO DEM organisiert eine Gruppe für "jüngere Alte" mit Hirn-Leistungs-Störungen

 

Bei dem neuen Angebot sollen die Demenz- und anderweitig Erkrankten mit ihrer eigenen Altersgruppe zusammenkommen - denn 55-Jährige haben andere Interessen, als 80-Jährige.

 

https://weserreport.de/2017/05/nordkreis-diepholz/prodem-stuhr-junge-wilde-bei-demenz-brauchen/

 



Erstelldatum

Downloads
16.05.2017
0
0
pdf.png Gedächtnistraining und mehr für "Die jungen Wilden"

PRO DEM: Neues Angebot für Menschen mit Hirnleistungsstörungen

Landkreis Diepholz. Nicht nur hochbetagte Menschen können an Hirnleistungsstörungen leiden. Auch jüngere Senioren können infolge eines Schlaganfalls, einer Depression, Multipler Sklerose oder Parkinson sowie durch eine Demenz betroffen sein.

 

http://www.weser-kurier.de/region/regionale-rundschau_artikel,-gedaechtnistraining-und-mehr-fuer-die-jungen-wilden-_arid,1592499.html

 



Erstelldatum

Downloads
04.05.2017
0
0
pdf.png Neue ehrenamtliche Gesellschafter

Stuhr/Weyhe  Insgesamt 15 Frauen und Männer haben sich bei PRO DEM zum Seniorenbegleiter sowie zum ehrenamtlichen Gesellschafter für Menschen mit Demenz ausbilden lassen, teilt Lilja Helms vom Verein mit. 

 

https://www.kreiszeitung.de/lokales/diepholz/stuhr-ort52271/neue-ehrenamtliche-gesellschafter-8207791.html

 



Erstelldatum

Downloads
25.04.2017
0
0
pdf.png Neue Seniorenbegleiter im Einsatz

Verein PRO DEM bietet Entlastung für pflegende Angehörige von pflegebedürftigen oder demenzkranken Senioren

Stuhr/Weyhe - Von Ende Januar bis Anfang April dieses Jahres traf sich eine Gruppe aus sieben Frauen und einem Mann aus Stuhr und Weyhe immer mittwochs und zusätzlich an drei Sonnabenden beim Verein PRO DEM in Stuhr-Brinkum, um sich von unterschiedlichen Dozenten über die Volkshochschule schulen und zur ehrenamtlichen Seniorenbegleiterin und zum ehrenamtlichen Seniorenbegleiter sowie zur ehrenamtlichen Gesellschafterin und zum ehrenamtlichen Gesellschafter für Menschen mit Demenz ausbilden zu lassen.

http://www.weser-kurier.de/startseite_artikel,-neue-seniorenbegleiter-im-einsatz-_arid,1587534.html

 



Erstelldatum

Downloads
23.04.2017
0
0
pdf.png Abschied von Elisabeth Spielmann

Im Rahmen einer kleiner Feier wurde beim Verein PRO DEM die langjährige Leiterin der Beratungsstelle, Elisabeth Spielmann, in den Ruhestand verabschiedet. Sie hat von Beginn an den Aufbau und den Betrieb des Vereins maßgeblich mitgestaltet. Insbesondere hat sie den Ausbau der über 20 Gruppen für Senioren und Menschen mit Demenz initiiert, betreut und qualitativ weiterentwickelt - zuletzt als Leiterin der Beratungsstelle.

http://www.weser-kurier.de/startseite_artikel,-abschied-von-elisabeth-spielmann-_arid,1581132.html



Erstelldatum

Downloads
09.04.2017
0
0
pdf.png Hilfsbereitschaft unter Nachbarn war früher größer

Quartiersarbeit in Kirchweyhe soll Menschen zusammenbringen 

Kirchweyhe - Der Anfang ist gemacht: Mit einer Bürgerkonferenz leiteten die Gemeinde Weyhe, der Verein PRO DEM und der Seniorenbeirat am Mittwochabend die Quartiersarbeit in Kirchweyhe ein. Ein gut besetztes Forum der örtlichen KGS zeigte: das Interesse ist da.

 

 https://www.kreiszeitung.de/lokales/diepholz/weyhe-ort54198/hilfsbereitschaft-unter-nachbarn-frueher-groesser-8109073.html

 



Erstelldatum

Downloads
06.04.2017
0
0
pdf.png Richtig durchs Leben rollen - Veranstaltung im Dreyer Quartier

Weyhe Vorsichtig manövriert Adelgunde MEyer ihre Rollator durch einen engen Slalom-Parcours. Wolfgang Rehling von der Verkehrswacht Diepholz steht ihr zur Seite und gibt der 82-jährigen Tipps, wie sie die Links- und Rechtskurven am besten meistern kann: "Die Bremsen nutzen" rät er.

http://www.weser-kurier.de/region/regionale-rundschau_artikel,-richtig-durchs-leben-rollen-_arid,1563607.html

 



Erstelldatum

Downloads
06.04.2017
0
0
pdf.png Verein schon wie ein mittelständischer Betrieb

Brinkum - Für den ersten Vorsitzenden des Vereins PRO DEM, Frithjof Troue, war es eine Premiere: Zum ersten Mal nach seiner Amtsübernahme im Vorjahr leitete er am Dienstagabend im Hotel Bremer Tor die Jahreshauptversammlung.

 

https://www.kreiszeitung.de/lokales/diepholz/stuhr-ort52271/verein-schon-mittelstaendischer-betrieb-7769226.html

 



Erstelldatum

Downloads
16.03.2017
0
0
pdf.png Demenz-Partner gesucht

Weyhe -  PRODEM schult Mitarbeiter von Firmen und Behörden / Start im Weyher Rathaus

Der Verein PRO DEM hat gestern im Rathaus die Gemeinde als Demenz-Partner ausgezeichnet. Eine entsprechende Urkunde überreichte Lilja Helms Bürgermeister Andreas Bovenschulte. "Wir haben am Mittwoch 20 Verwaltungs- mitarbeiter aus unterschiedlichen Fachbereichen geschult und das Krankheitsbild Demenz vorgestellt", so Helms. Außerdem gab es Tipps, wie die Angestellten mit Bürgern umgehen, die ein entsprechendes Krankheitsbild aufweisen.

https://www.kreiszeitung.de/lokales/diepholz/weyhe-ort54198/demenz-partner-gesucht-7421358.html

 



Erstelldatum

Downloads
21.02.2017
0
0
pdf.png Baustein zur Erschließung des gemeinsamen Lebens

Stuhr Weyhes Bürgermeister Andreas Bovenschulte spricht von einem "weiteren Baustein zur Erschließung des gemeinsamen Lebensraums", sein Stuhrer Kollege Niels Thomsen von einer "generellen Broschüre, in der alle Aspekte der Pflege abgebildet sind". Beide meinen das neue und rund 50 Seiten starke Heft "Gut älter werden in Stuhr und Weyhe" - der erster Seniorenwegweiser für beide Gemeinden. 

 

https://www.kreiszeitung.de/lokales/diepholz/stuhr-ort52271/baustein-erschliessung-gemeinsamen-lebens-7349343.html

 



Erstelldatum

Downloads
03.02.2017
0
0
Back to top