• Startseite01

PRO DEM e.V.

Bremer Straße 7
28816 Stuhr-Brinkum
Telefon: 0421 - 898 33 44

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bürozeiten:
Mo. bis Fr. 9:00 - 16:00 Uhr

Einzelbetreuung/-begleitung

Ein- oder mehrmals in der Woche, einen halben Tag ganz für sich zu haben, um ohne Stress Arztbesuche wahrzunehmen oder in aller Ruhe einkaufen zu gehen, sich mit Freunden zu treffen etc.? Für Angehörige, die zuhause einen pflegebedürftigen oder demenzkranken Senioren betreuen und umsorgen müssen, sind diese banalen Wünsche oft keine Selbstverständlichkeit. 

Wir - der Verein PRO DEM - bieten nun schon seit über 15 Jahren den pflegenden Angehörigen von Senioren - mit und ohne Demenz - diese Möglichkeit des Freiraumes und der stundenweisen Entlastung an. 

Als regionaler Senioren- und Pflegestützpunkt, aber auch durch die langjährige Tätigkeit als regionale Alzheimergesellschaft, konnte PRO DEM in der Vergangenheit viele Erfahrungen im Rahmen der Entlastungsangebote sammeln. Nicht nur in den Gemeinden Stuhr und Weyhe, sondern im auch im Land Niedersachsen ist unser Verein einer der größten Anbieter mit dem vielfältigsten Angebot von Betreuungs- und Entlastungsleistungen. 

• Ihr Angehöriger lebt ganz allein?

• Ihr Angehöriger ist an einer Demenz erkrankt und/oder sie möchten ihn nicht oder ungern allein lassen?

• Sie selbst pflegen und umsorgen Ihren Angehörigen zuhause?

• Sie selbst haben einen Hilfe- und/oder Pflegebedarf?

• Sie leben allein und Ihnen fällt manchmal die „Decke auf den Kopf“?

• Sie wünschen sich jemanden, der Zeit für Sie oder Ihren Angehörigen hat?

• Sie selbst würden gern etwas unternehmen und erleben?

• Sie sind in Ihrer Bewegung eingeschränkt und wünschen sich bei bestimmen Aktivitäten eine hilfsbereite und kompetente Begleitung?

Dann lernen Sie doch eine/n unserer über 100 geschulten Ehrenamtlichen kennen!

 

Unsere ausgebildeten, ehrenamtlichen „Seniorenbegleiter/innen“ und „Gesellschafter/innen für Menschen mit Demenz“

· gehen bzw. fahren mit Ihnen/Ihrem Angehörigen spazieren

· begleitet Sie/Ihren Angehörigen beim Einkäufen

· begleitet Sie/Ihren Angehörigen bei Arztbesuchen

· macht mit Ihnen/Ihrem Angehörigen kleinere Ausflüge

· spielt mit Ihnen/Ihrem Angehörigen Gesellschaftsspiele

· oder hören einfach zu und sind da! 

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unsere Ehrenamtlichen

· nicht den Haushalt reinigen!

· keine pflegerischen Tätigkeiten übernehmen dürfen!

· keine „Taxi-Fahrten“ übernehmen!

 

Um Ihnen eine „passende Begleitung“ anbieten zu können, ist es wichtig Ihren individuellen (bzw. den Ihres Angehörigen) Hilfe- und Unterstützungsbedarf zu ermitteln. Deshalb bieten wir Ihnen im Vorfeld immer ein persönliches Kennenlern-Gespräch bei uns in der Beratungsstelle oder in Form eines Hausbesuches an. So können wir Sie oder Ihren Angehörigen persönlich kennenlernen und die „passende Begleiterin“ vermitteln.

Die Kosten für die Einzelbetreuung/-begleitung entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste, die wir Ihnen beim Erstgespräch aushändigen. Bei vorliegendem Anspruch werden die Kosten von der Pflegeversicherung erstattet.

Interesse geweckt? Rufen Sie uns gern an!

Tel: 0421 – 898 33 44

 

 

 

Back to top